CHAM INSELN

Standard

Cham Inseln sind eine Inselgruppe in Tan Hiep Gemeinde, Hoi An Stadt, Quang Nam Provinz und ist ca. 15 km von dem Cua Dai Strand entfernt.

Malerische Cham Inseln

Cham Inseln bestehen aus 8 Inseln: Hon Lao (Perle), Hon Dai (lang), Hon Mo (Grab), Hon Kho Me, Hon Kho Con (trocken), Hon La (Blatt), Hon Tai (Ohr), Hon Ong (Ostwind). Auf der Insel gibt es ungefähr 3000 Einwohner. Cham Inseln sind ein kultureller und historischer Platz, der mit der Gründung und Entwicklung der Hafenstadt Hoi An verbunden ist.

Cham-Inseln

Auf der westlichen Landkarte werden Cham Inseln mit dem Namen ,,Champello“ beschrieben. Hier gibt es auch Überreste der alten Kulturen wie Sa Huynh, Champa, Dai Viet mit alten Bauwerken vor Hunderten Jahren von Cham Menschen und Vietnamesen (vietnam halong bucht). Dies ist ein Reisezeil mit kühlem Klima im ganzen Jahr, vielfältigen Fauna und Flora, vor allem der Quelle der Meeresfrüchte. Die Korallenriffe in der Region Cu Lao Cham werden auch von Wissenschaftlern hochgeschätzt und auf Schutzliste eingesetzt.

Cham-Inseln3

Im Oktober 2003 wurde das Naturschutztgebiet Cu Lao Cham gegründet, um wilde Lebewesen auf der Insel zu schützen. Dies ist eins der 15 Meeresschutztgebiete von Vietnam im Jahr 2007. Um Cham Inseln zu erreichen, können Touristen eine 30minütige Fahrt mit dem Schnellboot oder eine 45minütige Fahrt (mekong flusskreuzfahrt) mit dem Reiseboot von Hoi An Pier machen. Darüber hinaus bist du auch in der Lage, mit dem Reiseboot von Danang fahren, damit du interessantes Gefühl im Meer genießt. Cu lao Cham ist ein idealer Ort für Meeresliebhaber, weil sie eine Chance haben, die Cu Lao Insel zu entdecken, Korallenriffe anzuschauen, im kristallklaren Wasser zu schwimmen und frische Meeresfrüchte zu genießen.

Cham-Inseln4
Zurzeit besitzen Cham Inseln 135 Arten von Korallen, davon 6 zum ersten Mal im Meeresregion in Vietnam (kambodscha vietnam rundreise)erscheinende Arten, 500 Meeresgräser, 202 Fischarten, 4 Arten von Hummern und 84 Schalentiere.
Die Strände mit goldenem Sand zusammen casino online mit Felsten schafften zahlreiche einzigartige Landschaften. Auf östlicher Seite der Insel ist Steilhang, unten sind starke Wellen. Was für eine imposante Landschaft!

Cham-Inseln5Die Reisenden können auch Hai Tang Pagode , die fast 300 Jahre auf der Insel bleibt; alten Brunnen, Ong Schrein besuchen, bunte Fische am Bac Strand, Hon Dai beobachten oder Fischerdorf Huong Strand erkunden.
Außerdem kannst du am Ong Strand oder Chong Strand schwimmen, wenn du die geführte Tour nicht machen möchten. Alles ist ganz unberührt und interessant. Dort wirst du an einem Spiel namens ,,Fischer mit dem Meer“ teilnehmen.

Cham-Inseln6Auch an dieser Gelegenheit können die Touristen verschiedene Sportarten wie Surfen, Kajakfahren, Drachen, Bootsrennen, usw… wählen. Hierher kommend, werden die Besucher mit Natur vermischen, weit entfernt von dem Stress und dem hektischen des Alltags sein.

Mit Google suchen: Cham Inseln, Hoi An, Quang Nam, Hon Lao (Perle), Hon Dai (lang), Hon Mo (Grab), Hon Kho Me, Hon Kho Con (trocken), Hon La (Blatt), Hon Tai (Ohr), Hon Ong (Ostwind)

Übersetzt von Hoang Ngan


Fatal error: Uncaught Exception: 12: REST API is deprecated for versions v2.1 and higher (12) thrown in /home/indochi2/public_html/urlaubinvietnam.com/wp-content/plugins/seo-facebook-comments/facebook/base_facebook.php on line 1273