Noong See – Auge des Waldes

Standard

Noong See – Auge des Waldes

Aufgrund der unberührten Schönheit sowie frischer Luft werden die Besucher am Noong See wie in einem poetischen Märchenland spüren

Nong See gilt als ein nicht-zu-verpassendes Reiseziel in Ha Giang

Noong See ist aufgrund unberührter Schönheit sowie frischer Luft unter dem Namen „Auge des Waldes“ bekannt.

Als das nördlichste Land Vietnams fasziniert Ha Giang die Touristen mit nicht nur imposanten Terassenfeldern, traditionellen Dorfmärkten im Hochland, sondern auch einzigartigen toutistischen Gemeinschaftspunkte, davon Noong See als ein nicht-zu-verpassendes Reiseziel gilt. Der See ist im Phu Linh Kreis der Vi Xuyen Gemeinde und ca. 17km nördlich vom Zentrum der Stadt Ha Giang entfernt.

Noong See wurde von Einheimischen „Auge des Waldes“ genannt. Aufgrund der unberührten Schönheit sowie frischer Luft werden die Besucher wie in einem poetischen Märchenland spüren.

Suchen im Google: Halongbucht | Mekong Kreuzfahrt Vietnam | Vietnam Hanoi | Vietnam Rundreise und Badeurlaub

Noong See wurde von Einheimischen „Auge des Waldes“ genannt.

Die zauberhafte Schönheit der Landschaft des Noong Sees.

In einer Höhe von 800m über dem Meeresspiegel dient der 36ha große Noong See im Bereich des Noong Dorfes als Wohnort vieler Tier- und Pflanzenarten. Während der Regenzeit (von April bis Oktober) kann er die gesamte Oberfläche von bis zu 60 – 80ha besitzen. Zu dieser Zeit erscheint Noong mit Reihe von Bäumen wie Bonsais in der Mitte des Sees schöner und eleganter. Regenzeit ist auch für touristische Aktivitäten wie Kajakfahren, Angeln… geeignet. In der Trockenzeit (von Oktober bis April nächstes Jahres) sinkt der Wasserstand und die Oberfläche ist nur ca. 20ha. Es ist an der Zeit, dass die lokalen Einwohner das Land rund um den See nutzen, um Mais, Erdnüsse, Bohnen, Gemüse, vor allem Kurzzeitgemüse anzubauen.

Nach einer Legende lebte hier ein göttlicher Frosch für eine lange Zeit, infolgedessen sehen die Einheimischen Noong See als heiliger Ort.

Im August nach dem Mondkalender findet Fischerfest im Noong See statt

Auf dem Berg liegend wird Noong See von Kalksteingebirgsketten umgegeben. Grundwasser aus Felsenhöhlen von diesen Gebirgsketten sichert seine Wasserzufuhr. Außerdem stehen noch 3 unterirdische Wasserhöhlen, die Noong mit Lo Fluss verbinden, zur Verfügung. Hier wohnen mehrere Schwärme Fische aus Lo Fluss deshalb in der Überschwemmungssaison, weil sie stromabwärts hierher schwimmen. Und im August nach dem Mondkalender findet Fischerfest im Noong See statt. Nach einer Legende lebte hier ein göttlicher Frosch für eine lange Zeit, infolgedessen sehen die Einheimischen Noong See als heiliger Ort.

Noong See ist ein  idealer Ort für diejenigen, die unberührte Berge und Wälder entdecken möchten.

Noong See ist mit schwimmenden Bäumen in der Mitte des Sees besonfers.

Am Noong See haben Reisenden neben Besichtigung und Bewunderung der Landschaft noch die Gelegenheit, Kultur von 5 ethnischen Minderheiten hier einschließlich Tay, Ngai, Hmong, Giay, Yao kennenzulernen. Die Tay beträgt 60 Prozent der Bevölkerung. Hinter grünen Bäumen am Berghang sind Pfahlbauten der Tay zusammen mit terrassierten Feldern. Nachmittags schauen Sie den Rauch von Häusern an, hören die Glocke der Herden von Bergziegen… und fühlen sich die Schönheit bzw. Friedlichkeit der Berglandschaft.

Mit reichem Potenzial besitzt Noong See günstige Bedingungen zur Entwicklung vom Öko- und Gemeindetourismus. Übrigens ist er ein idealer Ort für diejenigen, die unberührte Berge und Wälder entdecken möchten.

Suchen im Google: Noong See, Auge des Waldes, nicht-zu-verpassendes Reiseziel, nördlichstes Land, Ha Giang, Terassenfeldern, Dorfmarkt,  Regenzeit, Kajakfahren,  Kalksteingebirgskette, Überschwemmungssaison, Fischerfest, ethnische Minderheiten, Gemeindetourismus. 

Übersetzt von Giang Dang


Fatal error: Uncaught Exception: 12: REST API is deprecated for versions v2.1 and higher (12) thrown in /home5/indochi2/public_html/urlaubinvietnam.com/wp-content/plugins/seo-facebook-comments/facebook/base_facebook.php on line 1273