Wenn Sie in der Stadt der Roten Blumen nur einen Tag haben…

Standard

Wenn Sie  in der Stadt der Roten Blumen nur einen Tag haben…

Normalerweise verbringen die Touristen 2 Tage in Haiphong. Aber wenn Sie nicht mehr Zeit haben, dann ist der folgende Zeitplan für Sie ein guter Vorschlag.

Um 5.30 Uhr: zum Bahnhof  Hanoi gehen.

Fahren mit dem Zug ist die beste Wahl, wenn Sie nur an einem Tag in Haiphong einen Ausflug machen wollen. Die Gründe dafür sind es, dass Sie sowohl nicht viel Zeit oder Bemühung  brauchen, als auch das Motorrad mitbringen können, um um die Stadt Haiphong herum zu fahren. Sie kaufen ein Rückflugticket und erledigen einigen Formalitäten für Sendung des Mopeds. Der Zug fährt um 6 Uhr ab.

Sie fahren vom Bahnhof Hanoi ab.

Sie fahren vom Bahnhof Hanoi ab.

Der Preis für ein Ticket Hanoi – Haiphong ist 45,000 bis 60,000 VND pro Person, von harten oder weichen Sitzgelegenheiten und Erscheinung von Kilmaanlagen abhängig. Bei Parkgebühren bezahlen Sie 60,000 bis 80,000 VND/Motorrad (der Preis ist auch von der Kapazität abhängig). Beachten Sie bitte einen Hinweis, dass Sie Benzin aus dem Kraftstofftank entfernen müssen, bevor Sie in den Zug einsteigen.

Um 8.15 Uhr: in Haiphong ankommen

Haiphong Stadt

Haiphong Stadt

Nachdem Sie aus dem Zug aussteigen, bekommen Sie ihren Moped und fragen dann nach dem Weg zur nächsten Tankstelle, um „das eiserne Pferd“ zu tanken. Danach kaufen Sie in einem Schreibwarenladen oder einer Buchhandlung eine touristische Karte von Haiphong.

Bánh đa cua - eine Spezialität von Haiphong

Bánh đa cua – eine Spezialität von Haiphong

Anschließend können Sie das berühmte Gericht Haiphongs – Bánh đa cua genießen. Diese Spezialität wird überall in der Stadt, von den Gehsteigen oder kleinen Gassen bis zu Restaurants, Hotels gefunden. Referenzadresse:  Imbisse in Tran Phu, Pham Ngu Lao, Dien Bien Phu… Straßen mit dem Preis von 20,000 bis 30,000 pro Person.

Um 9.15 Uhr: die Stadt entdecken

Das Opernhaus Haiphong - ein stolzes Symbol dieser Stadt

Das Opernhaus Haiphong – ein stolzes Symbol dieser Stadt

Das erste Ziel ist das Opernhaus im Zentrum der Stadt. Es zählt zu den stolzen Symbolen dieser Hafenstadt und besitzt das edele sowie imposante Aussehen der Opernhäuser in Paris. Sie werden wenig Ähnlichkeit zwischen diesem Opernhaus mit dem Opernhaus Hanoi von den Schritten, der Kuppel bis zum plaktiven Gelb sehen.

Hier können Sie auf dem Bürgersteig den Kaffee genießen.

Hier können Sie auf dem Bürgersteig den Kaffee genießen.

Wandern durch die Straße in Haiphong, haben Sie die Gelegenheit, hier die asiatisch-europäische Architektur anzuschauen. Der Stadtteil, in dem sich mehrere Ausländer treffen, befindet sich in Dien Bien Phu, Minh Khai, Da Nang Straßen, während Chinesenviertel aus Ly Thuong Kiet, Tam Bac, Ki Dong, Hoang Van Thu Straßen besteht. Vor allem gibt es viele Flüsse in der Stadt mit kleinen Brücken und Reihe von Flammenbäumen an beiden Straßenrändern.

Wenn Sie ein bisschen müde sind, sollen eine Pause machen und auf dem Bürgersteig den Kaffee trinken.

Um 12 Uhr: Mittagessen

„verbrannter Reis“ Haiphong

„verbrannter Reis“ Haiphong

Die Spezialität „verbrannter Reis“ Haiphong hat viele Gemeinsamkeiten mit dem „verbrannten Reis“ in Ninh Binh. Der Unterschied liegt in der begleitenden Soße, die aus den Meeresfrüchte wie Garnele, Krabbe, Titenfisch… gemacht wird. Es ist möglich, dass Sie im Restaurant Xuyen A in der Straße Phan Dinh Phung oder in den Imbissen in der Tam Bac Straße diese Spezialität genießen.

Um 13.30 Uhr:  Abfahrt nach Do Son

Es hat 30 Minuten gedauert, wenn Sie vom Stadtzentrum nach Do Son fahren. Bevor Sie schwimmen gehen, sollen Sie die Villa des Königs Bao Dai auf dem Vung Hügel besuchen. Die romatische Landschaft an beiden Straßenrändern bringt den Menschen ein angenehmes Gefühl mit fischer Luft und grünen Bäumen.

die Villa des Königs Bao Dai befindet sich auf dem Vung Hügel

die Villa des Königs Bao Dai befindet sich auf dem Vung Hügel

Um 15 Uhr: im Meer baden

Do Son Badestrand in Haiphong

Do Son Badestrand in Haiphong

Do Son Badestrand wird in 3 Hauptgebieten geteilt: das erste Gebiet liegt am Eingang zum Bezirk Do Son und dann das zweite und dritte. Wenn Sie an einem sonnigen Tag hierher kommen, können Sie hemmungslos mit den Wellen spielen. Sie erholen sich danach am weißen Sandstrand und trinkt Kokoswasser. Am windigen Tag haben Sie die Möglichkeit, ein Doppelfahrrad zu mieten und um den Strand mit gepflasterten Straßen und Kokospalmen herum fahren.

Um 16.30 Uhr: nach der Stadt zurückkehren

Haiphong ist auch für scharfes Brötchen bekannt.

Haiphong ist auch für scharfes Brötchen bekannt.

Sie brauchen auch 30 Minuten, um ins Zentrum Haiphongs zurückzugehen. Einen Snack sollen Sie essen. Bánh đúc finden Sie auf dem Gehsteig der Cat Dai Straße, gekochte Schnecken in der Le Loi Straße und scharfes Brötchen in der Khanh Nap Abzweigung und der Straße Dinh Tien Hoang… Wenn Sie satt sind, bereiten Sie sich auf die Rückfahrt vor. Um 18.40 Uhr startet der Zug und nach zweieinhalb Stunden werden Sie einen Fuß in Hanoi setzen und den interessanten Tag beenden.

Suchen Sie im Google: Haiphong, Hanoi Bahnhof,  Spezialität, Bánh đa cua, Opernhaus, verbrannter Reis, Do Son Badestrand, Villa des Königs Bao Dai, scharfes Brötchen.


Fatal error: Uncaught Exception: 12: REST API is deprecated for versions v2.1 and higher (12) thrown in /home5/indochi2/public_html/urlaubinvietnam.com/wp-content/plugins/seo-facebook-comments/facebook/base_facebook.php on line 1273